Wandern & Radtouren in der Umgebung von Park-Camping Iller

Aktives Naturerlebnis rund um Aitrach

Wandern in Aitrach
In Aitrach gibt es viele gut ausgeschilderte Wanderwege. Vom Wanderverein Aitrach gibt es eine handliche Wanderkarte mit mehreren Tourenvorschlägen. Die Karte ist in der Rezeption zum Preis von 2,50 Euro erhältlich. Der Aitracher Höhenweg führt vorbei an der Burgruine Marstetten.

Radtouren rund um Aitrach 
Aitrach bietet Radfahrern beste Voraussetzungen für grenzenloses Radelvergnügen. Ein langes Radwegenetz verknüpft die Radwege der Region und lädt zu Erkundungstouren ein. Sanfte Hügel und breite Flusstäler, blühende Wiesen und dichte Wälder bestimmen die abwechslungsreiche Landschaft des Unterallgäu und Unterallgäu machen die Gemeinde zu einem Outdoor-Sport-Paradies für Jung und Alt.

Mountainbike-Rundtour (bis zu 30 km) um Aitrach
Von Aitrach aus an der Iller enltlang, vorbei an Brunnen und Buxheim nach Memmingen und von dort aus vorbei an Pulverbauern, Märten, Mathä, Kaspar über Kardorf zurück nach Aitrach. Zur Karte 

Touring-Rundstrecke um Aitrach (bis zu 40km)
Von Aitrach nach Hitzenhofen, dann nach Kardorf vorbei an Lautrach nach Reiden, von dort aus über Kornwinkel, vorbei an Tannheim nach Buxheim, weiter über Memmingen und von dort aus über Hitzenhofen wieder zurück nach Aitrach. Zur Karte

160km - Rennrad-Rundstrecke um Aitrach
Von Aitrach aus über Volkratshofen und Buxach nach Memmingen und von dort aus über Kardorf, vorbei an Leutkirch im Allgäu über Argenbühl nach Kisslegg, von dort aus über Hummertsried, Ritzenweiler und Eberhardszell zurück nach Aitrach. Zur Karte